Der PURCRAFT-Unterschied

HEIZUNG

PURCRAFT setzt anstelle eines Heizbandes als Heizleiter ein geflochtenes Kupferkabel ein, welches gleichmäßig um den Materialschlauch gewickelt ist. Dadurch ist der Schlauch insgesamt flexibler und es wird eine konstante, gleichmäßige und homogene Schlauchtemperatur erzielt.


ISOLIERUNG

Die meisten anderen Hersteller benutzen als Schlauchisolierung ein Material aus schwarzem Elastomer (K-Flex oder Armaflex). Dieses kann im Einsatz jedoch leicht aufreißen und ist empfindlich gegenüber Feuchtigkeit. PURCRAFT setzt anstelle dessen auf eine Schlauchisolierung aus mit einer Schutzfolie überzogenem Vlies, die wir DS nennen. DS besitzt den gleichen K-Wert wie die herkömmliche K-Flex-Isolierung, ist dabei jedoch wesentlich robuster, flexibler und wasserabweisend. DS ist bauamtlich zugelassen und wird als schwer entflammbar nach DIN B1 eingestuft.


LÄNGE

Die meisten Hersteller bieten Schläuche in einer Länge von 15m an. Der Anwender muss diese dann bei Bedarf mit zusätzlichen Schläuchen verlängern.

Für solche Weiterverbindungen werden Fittings und Kupplungen benötigt:
Vier für die materialführenden Schläuche, zwei für den Druckluftschlauch, zwei für die Thermokupplung sowie vier für elektrische Weiterführung. Um auf eine Schlauchlänge von 90m zu kommen, werden somit 60 Adapter- bzw. Verbindungsstücke benötigt, die im Feldeinsatz möglicherweise Leckagen, ein Versagen der Thermokupplung oder der Stromweiterleitung provozieren.

Die Verringerung der Anzahl der Verbindungen erhält die Zuverlässigkeit bei Vor-Ort- Einsatz und minimiert Fehler, Reparaturen und Ausfallzeiten.

Neben seinen 15m Schläuchen bietet PURCRAFT deshalb beheizte Schläuche in Längen von bis zu 60m an. Diese bieten verbesserte Flexibilität und Mobilität bei Spritzarbeiten und Transport.


SCHUTZ

Um den Heizschlauch vor Abrieb und Schmutz zu schützen, verwenden wir bei PURCRAFT einen eng gewebten, weißen Überzug aus 100% Polyester. Durch die dichte Webung ist der Schutzschlauch robuster als ein Schutzschlauch aus geflochtenem PET.


INTEGRIERTE TEMPERATURFÜHLER

PURCRAFT bietet als einziger Hersteller weltweit einen Pistolenendschlauch (Whippe) mit integriertem Temperaturfühler an. Dabei wird die Temperatur etwa 150cm vor der Pistole gemessen und diese Information mittels des FTS-Kabels an die Maschine weitergeleitet. Der Einbau von optional erhältlichen Fühlereinheiten entfällt dadurch gänzlich.


DIREKTBEHEIZUNG

Die PURCRAFT GmbH bietet neben den durch die Anlage beheizten Schläuche auch 1k- oder 2k-Schläuche an, die direkt durch einen externen Temperaturregler beheizt werden. Insbesondere für kleinere PUR- und Polyurea-Anlagen ist diese besondere Entwicklung ein wahrer Segen, da sie die schweren und unhandlichen Rezirkulationsschläuche ersetzen. Aber auch für Farbspritzanlagen sind die Schläuche bestens geeignet.


MASSANFERTIGUNG

Als kleiner Familienbetrieb mit Planung, Vertrieb und Fertigung unter einem Dach, haben wir Möglichkeiten, die großen Konzernen nicht gegeben sind. So entwickeln und produzieren wir Ihnen auf Wunsch auch gerne schnell und unkompliziert einen Heizschlauch passend zu Ihren Anforderungen und Bedürfnissen.


QUALITÄT MADE IN GERMANY

Alle PURCRAFT Heizschläuche werden in Handarbeit in unserer Werkstatt in Rödermark, Deutschland gefertigt und kontrolliert.